Der Gin öffnet sich mit einem intensiven Wacholderduft, gefolgt von Zitrusnoten von Zitronenschale, und schließt mit Salbei-Noten. Dabei hinterlässt er eine angenehm parfümierte Wahrnehmung im Mund.