In der Nase klassisch trocken, neben Wacholder- und Zitrusnoten pfeffrige Einschläge und holzig-wurzelige Anklänge. Am Gaumen samtig und fast süßlich mit floraler Auslegung, dann Wacholder und Pfeffer, Ingwer und Paradieskörner.