Writers Tears Whisky

Irischer Traditionswhiskey – eine pure Inspiration

Ein Whiskey wie aus dem letzten Jahrhundert. Ein Whiskey, der mit seiner fruchtigen Würze und seiner cremigen Süße inspiriert.

„Tränen der Schriftsteller“ wurde irischer Whiskey schon vor hunderten Jahren genannt. Berühmte irische Schriftsteller wie James Joyce und Oscar Wilde ließen sich vom irischen Whiskey inspirieren. So entstand die Legende der weinenden Schriftsteller. Denn wer sein Herz öffnet, bei dem fließen Tränen. Und bei den irischen Schriftstellern flossen Tränen puren Whiskeys.

WRITERs TEARS wurde zu Ehren dieser Schriftsteller geschaffen, um an die Meisterwerke der Vergangenheit zu erinnern und die Autoren der Gegenwart zu inspirieren. Ein Whiskey nach Art des letzten Jahrhunderts – einzigartig in seinem Stil und seiner Qualität.

 

Sorte

Writers Tears – 100% Pot-Still Whiskey
Dieser Whiskey wurde nach irischer Tradition dreifach destilliert und ist ein 100% Pot-Still Whiskey. Hierfür wurden Pure Pot Still und Single Malt Whiskey sorgfältig miteinander vermählt. Es ist kein Grain Whiskey enthalten. WRITERs TEARS ist in Ex-Bourbon Fässern gereift, wurde nicht kältegefiltert und nicht gefärbt. In der Nase finden wir eine wunderschöne Kombination von weichen Bourbon-Noten mit leicht malzigen Noten im Hintergrund. Im Mund ist der Whiskey frisch und köstlich mit einer fantastischen Explosion von Honig und Gewürzen. Abgerundet wird das Geschmackserlebnis von einem komplexen Abgang mit trockenem Getreide, grünem Apfel und würzigem Ingwer.

Geschichte

Writers Tears wurde nach einer Tradition gebrannt, welche in Irland bereits seit Jahrhunderten besteht. Vorbild für den Writers Tears war der Whiskey-Stil des 18. und 19 Jahrhunderts. Man wollte einen Whiskey schaffen mit vollem Charakter, destilliert in Kupferbrennblasen.

Writers Tears ist traditonell dreifach destilliert und ein 100% Pot-Still Blend. Das heißt es ist kein Grain-Whiskey enthalten (aus Mais gebrannt). Writers Tears enthält Pure Pot Still Whiskey (gebrannt aus gemälzter und ungemälzter Gerste), sowie Single Malt Whiskey (aus gemälzter Gerste). Writers Tears reift in Ex-Bourbonfässern aus Eichenholz und wird naturbelassen, nicht kältefiltriert in Trinkstärke abgefüllt.

Weiterlesen …